BIO

Carolyn Aigner was born in Vienna in 1969, and started as an eighteen year old teenager to explore the world. "Traveling is my life," she says. Beside her main profession - TV  presenter at the Austrian Broadcasting - she photographs and writes travel reports for various magazines such as "Wienerin", "Woman" or "Presse". Her adventure tours have led so far to Australia, Egypt, China, Cook Islands, Guatemala, India, Indonesia, Jordan, Japan, Kenya, Laos, Mexico, New Zealand, Nicaragua, Sri Lanka, Thailand, and USA. In 2008 Aigner began to to deal with artistic photography. Her first photo exhibition came about in February 2008 in Vienna and was followed by exhibitions in Carinthia and Vienna in different Showrooms and Galleries.

Also in 2008, Carolyn founded the development project "ninoVISTA - The world through children's eyes" - a photo education project in Nicaragua and spent 4 months on site. In the years from 2009 till today followed group exhibitions and solo exhibitions.

 

"In my photography is all about the everyday life. Nothing is planned or staged, everything is happening at a particular moment. If one of these moments can tell a story, I hopefully have kept it. "

 

Lives and works in Vienna and Malaga.

1969 in Wien geboren, zog es sie bereits als Achtzehnjährige in die Welt hinaus. „Reisen ist mein Leben“ sagt sie. Hauptberuflich Moderatorin beim Österreichischen Rundfunk, fotografiert und schreibt sie nebenbei Reisereportagen für verschiedene Magazine wie „Wienerin“, „Woman“ oder „Presse Schaufenster“. Ihre jährlich angesetzten Abenteuerreisen führten sie bisher nach Australien, Ägypten, China, Cook Islands, Guatemala, Indien, Indonesien, Jordanien, Japan, Kenia, Laos, Mexiko, Neuseeland, Nicaragua, Sri Lanka, Thailand, und USA. Fotografiert hat sie schon immer, vorwiegend wenn sie auf Reisen ist. Aber erst 2008 hat sie begonnen, sich künstlerisch damit auseinanderzusetzen. Ihre erste Foto-Ausstellung kam im Februar 2008 durch Freunde zustande. Es folgten Ausstellungen in Kärnten und Wien in verschiedenen Ausstellungsräumen und Galerien.

Ebenfalls 2008 gründete Carolyn das Entwicklungsprojekt "ninoVISTA - Die Welt mit Kinderaugen" – ein Fotoprojekt in Nicaragua - und verbrachte 4 Monate vor Ort.

 

„In meinen Fotografien geht es ausschließlich um das alltägliche Leben. Nichts ist geplant oder inszeniert, alles passiert in einem bestimmten Augenblick. Wenn einer dieser Augenblicke eine Geschichte erzählen kann, habe ich ihn hoffentlich festgehalten.“

 

Aigner lebt und arbeitet in Wien und Malaga.

 

 

Press Download
Press Download

For press-publications about Carolyn Aigner you may download those pictures and use them free of charge by using the Copyright notice.